Was ist der CodeCoder?

Der CodeCoder ist ein energetisches, "biokommunikatorisches", quantenrelevantes und virtuelles Universal"gerät" (= pure Windows™-Software), welches auf Grundlagen beispielsweise der Resonanz, der Radionik und weiteren verwandten Verfahren basiert.

Der CodeCoder ist universell anwendbar und wird deshalb nicht nur von professionellen "Andersdenkern", Ganzheitlern und sonstigen spirituell oder seelsorgerisch arbeitenden Menschen genutzt, sondern auch von ökologisch (z. B. Landwirte, Gärtner, Forstwirte und Tierärzte) und sozial Tätigen (z. B. Pädagogen, Firmen- und Sportberater und sonstige "Coaches") usw.

Beim CodeCoder handelt es sich um eine Experimental-Software, die auf der Annahme globaler und persönlicher feinstofflicher Energiefelder sowie alternativen Überzeugungen und Weltanschauung basiert. Und das ist natürlich lehrwissenschaftlich nicht anerkannt. Auch lässt sich eine objektiv messbare Wirkung auf Mensch, Tier, Gegenstände oder Umwelt mit keiner allgemein anerkannten lehrwissenschaftlichen Methode nachweisen, sondern nur mit sensitiven Methoden (EAV, Kinesiologie, Tensor usw.).

Der CodeCoder ist deshalb so besonders preisgünstig, weil der Entwickler es als seinen persönlichen Auftrag seit etwa 1990 sieht, Einsteigern wie "alten Hasen" gleichermaßen etwas besonders Gutes zu einem gesponserten Preis an die Hand zu geben: Kein CodeCoder kostete je 10000 oder mehr €uros, sondern nur einen Bruchteil davon – und das, obwohl mittlerweile Jahrzehnte Entwicklung und Fortentwicklung darin stecken.

Wenn Sie...

  • ...bereits mit Vega-Test, BFD, EAV, D-Methode, Kinesiologie usw. arbeiten,
  • ...Ihnen Biokybernetik, Psychotronik, Orgon, Radionik, Psionik u.ä. sowie Rife- oder Clark-Frequenzen nicht unbekannt sind,
  • ...für 10.000 "Test-Ampullen" (= pure Datenbank) keinen Cent extra bezahlen wollen,
  • ...einen oder mehrere Wellengeneratoren bzw. Interferenz-Generatoren simulieren wollen,

...dann müssen Sie wahrscheinlich nicht weitersuchen: Hier könnten Sie all das finden, wovon Sie als ambitionierter Resonanzler träumen!

CodeCoder-Buch, CodeCoder-Versionen und -Vergleich

Der CodeCoder ist für uns deshalb das "wahrscheinlich dienstälteste" virtuelle Gerät dieser Art, da unsere intensive Forschung seit Ende der 1980er Jahre betrieben wird – zunächst in MS-DOS™ und Windows™ 3.1. Er ist auch das "wahrscheinlich modernste" virtuelle Gerät seiner Art, da es kontinuierlich weiterentwickelt, erweitert, modernisiert und laufend an neue Windows™-Versionen und Service-Packs angepasst wird.

"Wenn Sie einen PC schon haben, können Sie bereits mit einen dreistelligen Euro-Betrag einsteigen! Zusätzliches kann dann später – je nach Neigung und Ziel – um die Grundkonstellation herum gruppiert werden und dem Ausbau dienen.", sagt Hans Otfried Dittmer (Schöpfer des CodeCoders).

Sie haben hier also das Original – und keinen Clone. Und das auch noch günstiger!

Einen Versionsvergleich aller zurzeit lieferbarer CodeCoder-Versionen können Sie hier durchführen.